JGV Bochum e.V.

JagdgebrauchsHundverein

JGV Bochum e.V.

Hervorgegangen aus der 1973 gegründeten Hundegruppe der Kreisjägerschaft Bochum e.V. haben wir am 24.04.2017 den eigenständigen, gemeinnützigen Jagdgebrauchshundverein Bochum e.V. gegründet.

JGV Bochum und KJS Bochum (Homepage: ljv-nrw.de/kjs-bochum) kooperieren, indem der JGV bei der Ausbildung der Jungjäger mitwirkt und die KJS das Abhalten der Brauchbarkeitsprüfungen über den LJW NRW unterstützt.

Zu den Gründern zählen erfahrene Verbandsrichter (JGHV), Ausbilder und Prüfer (VDH) und anerkannte Hundetrainer (§11 Tierschutzgesetz).

Der JGV Bochum e.V. macht sich zur Aufgabe, für die Erhaltung, Förderung und Verbreitung qualifizierter Jagdgebrauchshunde aller Rassen zu sorgen.
Daneben werden die Prüfungen des JGHV e.V. (Jagdgebrauchshundverband) und des LJV NRW (Landesjagsdverband) abgehalten.