JGV Bochum e.V.

JagdgebrauchsHundverein

JGV-Bochum Ausbildungsjahr 2019

Im zweiten aktiven Ausbildungsjahr nach Vereinsgründung betreuten die Ausbilder und Helfer insgesamt 48 Hunde, von denen 37 die jagdlichen Kurse und 11 den VDH-Hundeführerschein besuchten.

Es wurden 7 verschiedene Prüfungen ausgerichtet:

  • VDH-Hundeführerschein: 10 von 10 Teilnehmern konnten die Prüfung bestehen
  • VJP: 3 von 3 Teilnehmern konnten die Prüfung bestehen
  • BP §6: 5 von 5 Teilnehmern konnten die Prüfung bestehen
  • BP §7: 8 von 9 Teilnehmern konnten die Prüfung bestehen
  • VGP/VPS: 5 von 6 Teilnehmern konnten die Meisterprüfung bestehen, davon 3 im I. Preis
  • Btr: 4 von 5 Teilnehmern konnten die Prüfung bestehen

Wir freuen uns, dass die meisten Hunde sehr gut vorbereitet auf den Prüfungen vorgestellt wurden und so eine tolle Erfolgsquote erzielt wurde.

Das motiviert uns Ausbilder, auch im kommenden Jahr wieder mit Elan und Freude ehrenamtlich in unserer Freizeit für Sie tätig zu sein.

Am 02. und 03. November haben 27 Vereinsmitglieder an einem sehr informativen Hundeführer-Seminar des überregional bekannten Hundetrainers Uwe Heiß teilgenommen. An 2 Tagen hat Uwe Heiß einen theoretischen und praktischen Querschnitt durch seine Trainingsmethoden gegeben. Begleitet von einer tollen Kulinarik im Landhof am Kemnader See war die Resonanz durchweg positiv, so dass Uwe Heiß für 2020 zwei weitere Seminare zugesagt hat. Wir freuen uns auf die Seminare „Schweiß“ und „Stand- und Schußruhe“. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Unser Dank gilt den vielen netten, lernwilligen und disziplinierten Hunde-Führergespannen, den Revierpächtern, die uns ihre Reviere für Übungsabende und Prüfungen zu Verfügung stellen, der Familie Bruns vom Haus Kemnade sowie den Ausbildern und Helfern.

Einige Teilnehmer VGP/VPS/Btr 2019

Aurora steht fest vor

Link: Ausbildungsjahr 2018