JGV Bochum e.V.

JagdgebrauchsHundverein

Ausbildung / Kurse

Allgemeines
Die Ausbildung erfolgt nach neuen Erkenntnissen moderner Hundeausbildung. Dabei spielt die Auseinandersetzung mit den Wesensmerkmalen und der Psyche der Hunde im Allgemeinen und der Jagdhunde im Besonderen eine wesentliche Rolle.

Ziel der Ausbildung unserer vierbeinigen Freunde ist ein auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen basierendes Verhältnis. Nur so bekommen Sie einen Hund, der Sie bedingungslos als Führungsperson anerkennt und Ihr zuverlässiger Begleiter wird.

Da die Zahl der Interessenten die Zahl der Kursplätze, vor allem beim Grund- und Aufbaulehrgang, regelmäßig übersteigt, gilt bei der Kursplatzvergabe folgende Reihenfolge:

1. Veinsmitglieder, Jäger, Vorgängerkurs im Vorjahr belegt
2. Vereinsmitglieder, Jäger
3. Vereinsmitglieder, keine Jäger

Beim VDH-Kurs gilt die Reihenfolge der Anmeldung

Bitte benutzen Sie für Ihre Anmeldungen das Formular "JGV_Anmeldebogen.pdf", das direkt am Bildschirm ausgefüllt und ausgedruckt werden kann.

JAGDHUNDE

Die Hunde werden nach Alter und Kursziel in 4 verschiedene Gruppen eingeteilt:

Welpenschule:
Alle Jagdhunderassen mit und ohne Ahnentafel bis zum 6. Lebensmonat bei Anmeldung im März.

Kursziele:
Im Rahmen dieses Kurses werden die Grundlagen gelegt. Die Hunde lernen bereits das Apportieren von Dummies, Gehorsam, Leinenführigkeit und kommen in Kontakt mit sämtlichen für die späteren Prüfungen benötigten Disziplinen.

Grundlehrgang:
Alle Jagdhunderassen mit und ohne Ahnentafel ab dem 6. Lebensmonat bei Anmeldung im März.

Kursziele:
Verbandsjugendprüfung (VJP): Vorstehrassen mit Ahnentafel

Brauchbarkeitsprüfung (BR): Alle Rassen mit und ohne Ahnentafel

Herbstzuchtprüfung (HZP): Vorstehrassen mit Ahnentafel

Aufbaulehrgang:
Alle Vorstehrassen und Apportierrassen mit Ahnentafel ab dem 2. Lebensjahr, in der Regel nach erfolgtem Grundlehrgang.

Kursziele:
Verbandsgebrauchsprüfung (VGP): Vorstehrassen mit Ahnentafel

Verbandsprüfung nach dem Schuss (VPS): Apportierrassen mit Ahnentafel

Teckellehrgang:
Durch Kooperation mit dem Teckelclub Bochum führen wir keine eigenen Teckelkurse durch.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den Teckelclub Bochum:
https://www.dtk-bochum1949.de

Fällt 2020 aus

BEGLEITHUNDE / VDH-Hundeführerschein

Hunde aller Rassen und Grössen (auch Mischlinge) sind herzlich willkommen. Alle Hunde ab einem Alter von 12 Monaten werden in 12 Wochen auf den VDH-Hundeführerschein vorbereitet:

Sitz, Platz, Bleib (auch unter Ablenkung) Leinenführigkeit, Folgen frei bei Fuß und Sozialverträglichkeit gegenüber Artgenossen / Menschen sind die wichtigsten Themen.

Anmeldung an: stefan.neukirchen@web.de

Wir bilden nicht nur auf diese Prüfungen hin aus, sondern richten diese Prüfungen bei genügend grosser Teilnehmerzahl auch aus. Unter der Rubrik TERMINE erfahren Sie Weiteres.